Dr. Peter Zimmermann - Diederich - Korschan - Steuerberater Partnergesellschaft

Mandantenrundschreiben zum Jahreswechsel 2016/2017

A. INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER UND STEUERZAHLER

 

1. Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

2. Kindergeld / Kinderfreibetrag

3. Kinderbetreuungskosten

4. Berufsausbildungskosten

5. Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung eines

    Kindes sind Sonderausgaben bei den Eltern

6. Außergewöhnliche Belastungen

7. Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

8. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Beschäftigungsverhältnisse

9. Häusliches Arbeitszimmer

10. Vermietung und Verpachtung - Verbilligte Vermietung

11. Teilzahlungen bei Abfindungen

12. Verluste bei Lebensversicherungen wegen gesunkener Renditen

13. Freistellungsaufträge ab 2017

14. Gewinne aus Immobilienverkäufen

15. Kirchensteuerabzug bei Kapitaleinkünften

16. Abzug von Werbungskosten bei nacherklärten Kapitaleinkünften

17. Verlustberücksichtigung bei Beteiligung an Kapitalgesellschaften

18. Abgeltungssteuer bei Darlehen zwischen nahen Angehörigen

19. Spenden

20. Grundfreibetrag / Unterhaltshöchstbetrag

21. Verschärfung des Selbstanzeigenrechts ab 2015 durch Gesetz und

 Rechtsprechung

22. Grunderwerbsteuersätze zum 01. Januar 2016

23. Grunderwerbsteuerliche Bemessungsgrundlage beim Erwerb einer

      Eigentumswohnung im Wege der Zwangsversteigerung

B. INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMER, FREIBERUFLER, ARBEITGEBER

 

1. Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern,

Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff

(GoBD)

2. § 241a HGB Befreiung von der Pflicht zur Buchführung und Erstellung eines

Inventars

3. Gesetzlicher Mindestlohn

4. Das neue Reisekostenrecht ab 01. Januar 2014

5. Tank- und Geschenkgutscheine

6. Steuerliche Behandlung von Geschenken

7. Betriebsveranstaltungen Freibetrag von EUR 110,00

8. Bewirtungen von Arbeitnehmern ab 01. Januar 2015

9. Voraussichtliche Rechengrößen der Sozialversicherung für 2017

10. Künstlersozialabgabe-Verordnung

11. Hinzuverdienstgrenzen bei Renten

12. Sonstiges

13. Nettoentgeltoptimierung

14. Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen

15. Umsatzsteuerliche Behandlung des betrieblichen Kraftfahrzeugs

  Veräußerung / Entnahme

16. Umsatzsteueroption bei Vermietung

17. Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern

18. Falscher Steuersatz - Achtung beim Vorsteuerabzug

19. Umsatzsteuervergütung aus anderen EU-Mitgliedstaaten

20. Kassenführung

21. Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes

22. Verfassungsmäßigkeit der Freibeträge im Erbschaft-

       und Schenkungsteuergesetz im Europarecht

weiter

Dateien:
Mandantenrundschreiben_2016-2017_02.pdf556 Ki

Mandanteninformation zu den verschärften Anforderungen an Kassensysteme ab 2017

1   Überblick über die Kassenarten

2   Elektronische Kassen und die GoBD

3   Die Neuerungen ab 2017

4   Was genau ist zu tun ?

5   Weitere Verschärfungen für elektronische

     Kassen ab 2020 ?

6   Fazit

weiter

Dateien:
Mandanteninformation_zu_den_verschärften_Anforderungen_an_Kassensysteme_ab_2017.pdf170 Ki

Gesamtthemenbrief Juni 2016

Privatbereich

  1. Darf eine Kunstlehrerin den Besuch einer Kunstausstellung als Werbungskosten geltend machen?
  2. Vermietung: Wann die Fahrtkosten in voller Höhe abziehbar sind und wann nicht
  3. Altersentlastungsbetrag benachteiligt Jüngere nicht
  4. Betriebskostenabrechnung: Die Jahresabrechnung ist keine Voraussetzung
  5. Leibrente: Wann wird nur der Ertragsanteil besteuert?
  6. Welche Rolle spielen Steuer-CDs für die Wirksamkeit einer Selbstanzeige?
  7. Kinderbetreuungskosten: Sind Ferienaufenthalte der Kinder abziehbar?
  8. Prozesskosten einer Klage auf Schmerzensgeld sind keine außergewöhnlichen Belastungen
  9. Kann für die Schulverpflegung die Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen in Anspruch genommen werden?
  10. Wann die Kosten einer Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sind
  11. Warum Ehepartner gemeinsam Einspruch einlegen sollten
  12. Herzlich willkommen: Welche Dekoration der Vermieter dulden muss
  13. Wann eine Kündigung wegen Überbelegung wirksam ist
  14. Bodenwelle gegen Sportwagen: Wer haftet für Unfallschäden?
  15. Einmal Aufzug, immer Aufzug: Vermieter muss notfalls für Ersatz sorgen

Unternehmer und Freiberufler

  1. Zukunftssicherung: Sachbezugsfreigrenze ist doch anwendbar
  2. Abfindungsprogramme: Wer zu spät kommt, darf ausgeschlossen werden
  3. Fotobücher: Welcher Umsatzsteuersatz gilt?
  4. Können minderjährige Kinder Mitunternehmer sein?
  5. Sind Abbruchkosten sofort abziehbar oder müssen sie als Herstellungskosten abgeschrieben werden?
  6. Kein Mitunternehmer ohne Mitunternehmerinitiative und Mitunternehmerrisiko
  7. Kundschaftstrinken und Produkt- und Warenverkostung der eigenen Produkte sind uneingeschränkt abziehbar
  8. Umsatzsteuer: Ist die Anmietung von Parkplätzen für Mitarbeiter steuerpflichtig?

GmbH-Gesellschafter/-Geschäftsführer

  1. GmbH als Gesellschafter führt zu gewerblichen Einkünften
  2. Verzicht auf Zinsen und Darlehen: Wann liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor?
weiter

Dateien:
Gesamtthemenbrief_Juni_2016.pdf239 Ki

Mandanteninformationen für Unternehmer und Freiberufler Juni 2016

  1. Zukunftssicherung: Sachbezugsfreigrenze ist doch anwendbar
  2. Abfindungsprogramme: Wer zu spät kommt, darf ausgeschlossen werden
  3. Vermietung: Wann die Fahrtkosten in voller Höhe abziehbar sind und wann nicht
  4. Fotobücher: Welcher Umsatzsteuersatz gilt?
  5. GmbH als Gesellschafter führt zu gewerblichen Einkünften
  6. Welche Rolle spielen Steuer-CDs für die Wirksamkeit einer Selbstanzeige?
  7. Können minderjährige Kinder Mitunternehmer sein?
  8. Sind Abbruchkosten sofort abziehbar oder müssen sie als Herstellungskosten abgeschrieben werden?
  9. Kein Mitunternehmer ohne Mitunternehmerinitiative und Mitunternehmerrisiko
  10. Kundschaftstrinken und Produkt- und Warenverkostungen der eigenen Produkte sind uneingeschränkt abziehbar
  11. Umsatzsteuer: Ist die Anmietung von Parkplätzen für Mitarbeiter steuerpflichtig?
weiter

Dateien:
Unternehmer-_und_Freiberufler-Brief_Juni_2016.pdf78 Ki

Mandanteninformationen für GmbH-GF/-Gesellschafter Juni 2016

  1. GmbH als Gesellschafter führt zu gewerblichen Einkünften
  2. Welche Rolle spielen Steuer-CDs für die Wirksamkeit einer Selbstanzeige?
  3. Verzicht auf Zinsen und Darlehen: Wann liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor?
  4. Umsatzsteuer: Ist die Anmietung von Parkplätzen für Mitarbeiter steuerpflichtig?
weiter

Dateien:
GmbH-GF-Gesellschafter-Brief_Juni_2016.pdf49 Ki

Mandanteninformationen für Steuerpflichtige im Privatbereich Juni 2016

  1. Zukunftssicherung: Sachbezugsfreigrenze ist doch anwendbar
  2. Abfindungsprogramme: Wer zu spät kommt, darf ausgeschlossen werden
  3. Darf eine Kunstlehrerin den Besuch einer Kunstausstellung als Werbungskosten geltend machen?
  4. Vermietung: Wann die Fahrtkosten in voller Höhe abziehbar sind und wann nicht
  5. Altersentlastungsbetrag benachteiligt Jüngere nicht
  6. Betriebskostenabrechnung: Die Jahresabrechnung ist keine Voraussetzung
  7. Leibrente: Wann wird nur der Ertragsanteil besteuert?
  8. Welche Rolle spielen Steuer-CDs für die Wirksamkeit einer Selbstanzeige?
  9. Kinderbetreuungskosten: Sind Ferienaufenthalte der Kinder abziehbar?
  10. Prozesskosten einer Klage auf Schmerzensgeld sind keine außergewöhnlichen Belastungen
  11. Kann für die Schulverpflegung die Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen in Anspruch genommen werden?
  12. Wann die Kosten einer Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sind
  13. Warum Ehepartner gemeinsam Einspruch einlegen sollten
  14. Herzlich willkommen: Welche Dekoration der Vermieter dulden muss
  15. Wann eine Kündigung wegen Überbelegung wirksam ist
  16. Bodenwelle gegen Sportwagen: Wer haftet für Unfallschäden?
  17. Einmal Aufzug, immer Aufzug: Vermieter muss notfalls für Ersatz sorgen
weiter

Dateien:
Privatpersonen-Brief_Juni_2016.pdf92 Ki

Branchenbrief Heilberufe Juni 2016

  1. Welche Rolle spielen Steuer-CDs für die Wirksamkeit einer Selbstanzeige?
  2. Prozesskosten einer Klage auf Schmerzensgeld sind keine außergewöhnlichen Belastungen
  3. Wann die Kosten einer Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sind
  4. Kein Mitunternehmer ohne Mitunternehmerinitiative und Mitunternehmerrisiko
  5. Umsatzsteuer: Ist die Anmietung von Parkplätzen für Mitarbeiter steuerpflichtig?
  6. Private Internetnutzung am Arbeitsplatz: Arbeitgeber darf Arbeitnehmer kontrollieren
  7. Antragsveranlagung: Wann läuft die Festsetzungsfrist ab?
  8. Gerichtsverfahren: Welche Entschädigung gibt es bei überlanger Verfahrensdauer?
  9. Sturz in der Reha-Klinik: Arbeitsunfall ja oder nein?
  10. Umsatzsteuer: Sind Leistungen eines Laborarztes steuerbefreit?
  11. Elektronische Datenübermittlung: Wann liegt eine neue Tatsache vor?
  12. Studienkosten der eigenen Kinder: Kein Abzug als Betriebsausgaben
  13. Sofa und Laufband: Dienstzimmer darf nicht nach Belieben eingerichtet werden
  14. Unerlaubte Mehrarbeit: Wie sind Zahlungen steuerlich zu behandeln?
  15. Sozialhilfe: Wer dem Sozialamt Auskunft erteilen muss
  16. Häusliches Arbeitszimmer: Gemischte Nutzung ist nicht erlaubt
  17. Klage per E-Mail kann zulässig sein
  18. Haushaltsnahe Dienstleistungen: Notrufsystem ist begünstigt
  19. Heileurythmistin: Keine freiberufliche Tätigkeit
  20. Wann eine Berufskrankheit bei Beamten anerkannt werden kann
  21. Verpflegung durch Arbeitgeber führt nicht immer zu Arbeitslohn
  22. Kündigung: Wann gilt diese als zugegangen?
  23. Resturlaub: Erben können Abgeltung verlangen
  24. Krankheitskosten: Zumutbare Belastung ist verfassungsgemäß
  25. Ehegatte im Pflegeheim: Ist eine Zusammenveranlagung trotzdem möglich?
  26. Auskunftsersuchen: Finanzamt muss erst den Steuerpflichtigen fragen
  27. Sonstige Vorsorgeaufwendungen: Beschränkter Abzug ist verfassungsgemäß
  28. Jobtickets: Wann ist die 44 EUR-Grenze anwendbar?
  29. Private Nutzung eines Fitnessstudios durch Arbeitnehmer unterliegt der Umsatzsteuer
weiter

Dateien:
Branchenbrief_Heilberufe_Juni_2016.pdf162 Ki

© 2017 Dr. Zimmermann | Diederich | Korschan | Impressum | Datenschutz | Kontakt | AAB - Allgemeine Auftragsbedingungen